Beteiligung an einer Immobiliengesellschaft


Beteiligungen an Immobiliengesellschaften können bei Aktiengesellschaften mittels Aktien (sh. Immobilienaktien), bei Kommanditgesellschaften mittels kommanditistischer Beteiligung oder in Form von Genußscheinen (bei Aktiengesellschaften) erfolgen. Bei dieser Art der Immobilienbeteiligung unterliegt das Investment keinen börslichen Schwankungen (Spekulationsgefahr); die Ausschüttungen erfolgen in der Regel gemäß Plan (laut Emissionsprospekt).


Kommanditistische Beteiligungen sind unternehmerische Beteiligungen; der Investor ist Mit-Unternehmer und als solcher auch steuerlich zu bewerten. Es gibt Beteiligungsmodelle, die sogar steuerfreie Ausschüttungen generieren, indem Gewinne mit Abschreibungen (z.B. für Renovierungen etc.) gegengerechnet werden. Nähere Informationen erhalten SIe im Zuge einer Beratung!

Reisebild
Reiseversicherung Online

Die Urlaubszeit beginnt. Deshalb rechtzeitig vorsorgen!

Versicherungsrechner
AS-Financeservice

1040 Wien

Mommsengasse 13

(Ecke Karolinengasse)

Tel.: +43 1 913 37 47

Fax: +43 (0)820 220 390 110

office@as-financeservice.com